bm-coaching
Bewerbungs-Management
AGB
AGB

Verwendung Ihrer Daten:
 
Die von Ihnen zugestellten Daten werden ausschliesslich zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage, zur Abwicklung der Aufträge und für die Administration verwendet. Nach Beendigung der Zusammenarbeit sowie nach Erhalt der Zahlung werden Ihre Daten gelöscht.
 
Haftungsausschluss:
 
·        bm-coaching übernimmt keine Haftung für einen allfälligen, durch Übermittlung von persönlichen Daten über das Internet entstehenden Schaden.
·        Eine Bewerbung besteht aus verschiedenen Puzzle-Teilen, bm-coaching kann deshalb keine Erfolgsgarantie gewähren.

Mahn-/Betreibungsgebühren:
 
Bei einer allfälligen Mahnung (nach erfolgter Zahlungserinnerung) werden Mahngebühren von CHF 20.00 erhoben, allfällige Betreibungsgebühren gehen ebenfalls zu Lasten des Kunden.